Naturnahe Terraristik

 

 

        

 

Bezeichnung

Grammostola rosea - Rote Chile-Vogelspinne (Walckenaer 1837)

Vorkommen

Die typische rote Form von G. rosea findet man in Chile südlich von Santiago, also westlich der Anden. Die braune bis graue Form lebt dagegen hauptsächlich östlich der Anden in Argentinien.

Lebensraum

x

 

Aussehen


 

Die Unterscheidung der verschiedenen Grammostolaarten ist nicht immer leicht. G. rosea hat eine fuchsrote über bräunlich bis graue Färbung. Die Haare des Carapaxes, also des vorderen Teiles, ist rosa bis fliederfarbend. Die Haare des Apdomen, also der Hinterns, und die der Beine sind rötlich. Eine Besonderheit der Chile Vogelspinne ist ihre schwarze Unterseite.


 


 

    


 

Rote Chilé Vogelspinne


1  

Haltung

x

Futter

x

Zucht

x